Holzhäuser Wald - Gegenwart und Zukunft

Am Sonntag, 18.08. gab es eine sehr informative, aber dennoch bedrückende Waldbegehung mit ca. 40 interessierten Bewohnern und unserem Revierförster Andreas Meyer. In seinen Vorträgen an verschiedenen Stellen im Wald wurde in 3 Stunden einiges über die Geschichte unserer 300 ha großen Wälder berichtet.

Aktuelle Themen über Trockenheit, Hitze, Borkenkäfer und die damit einhergehenden forstwirtschaftlichen Aspekte waren genauso Thema, wie die nachhaltige Bewirtschaftung der Wälder. Die direkten Auswirkungen auf unseren Wald und auf den Gemeindehaushalt, immerhin kamen uns in den letzten 30 Jahren 17.000 Euro pro Jahr zu Gute, sind noch nicht abzusehen.

Herrn Meyer möchte sich an dieser Stelle nochmals für seine Anwesenheit und seine guten Vorträge danken

Additional information