Mit Höchstgeschwindigkeit ins Netz – Holzhausen ist „drin“

Kunden von inexio stehen Bandbreiten von bis zu 100 Mbit/s zur Verfügung.

Der Rhein-Lahn-Kreis ist flächendeckend auf dem Weg zu einem modernen und leistungsfähigen Breitbandnetz. In Holzhausen ist die Zukunft nun angekommen. Nachdem das Telekommunikationsunternehmen inexio die letzten Arbeiten abgeschlossen hat, ist das Licht in der Glasfaser mittlerweile geschaltet.

Ab sofort stehen den Kunden des Unternehmens nun Bandbreiten von bis zu 100 Mbit/s zur Verfügung. Der Umzugstermin jedes einzelnen Kunden auf das schnelle Netz ist jetzt nur noch abhängig von der Restlaufzeit der bestehenden Verträge. Rechtzeitig vor diesem Termin schreibt inexio die Kunden an und verschickt auch die neue Hardware.

Wer sich noch einen der leistungsstarken Anschlüsse sichern möchte, der findet unter www.myquix.de alle Informationen rund um die QUiX-Tarifpakete und die entsprechenden Formulare zum Download. Zudem veranstaltet inexio erneut eine Beratungsveranstaltung in Holzhausen:

Am 09.08.17 von 14.00 – 16:00 Uhr – im Rathaus, Nicolaus-August-Otto-Straße 1.




Additional information