Aktuelles Kiga-Aktuelles

40 jähriges Jubiläum im „Nicolaus- August Otto- Kindergarten“ Holzhausen

Am 20.06.2015 fand die Feier zum 40 jährigen Bestehen des "Nicolaus- August Otto- Kindergartens" Holzhausen unter dem Motto „Mittelalter – Ritterzeit“ statt.
Der Kindergarten wurde im Oktober 1974 unter Leitung von Frau Lehr, die wir auch auf dem Fest begrüßen durften, eröffnet. Im Jahr 1975 gründete sich der Zweckverband aus den Gemeinden Bettendorf, Holzhausen und Obertiefenbach.
Pünktlich um 14:30 Uhr ging es mit dem Einzug aller mittelalterlich verkleideten Kindergartenkinder und Erzieherinnen los. Nach dem ersten Ritterlied der Kinder und der Begrüßung der Gäste durch Frau Sümnig, der Leiterin der Kita, ergriffen die Bürgermeister von Bettendorf, Herr Witzky , von Obertiefenbach, Herr Häuser und der Vertreter des erkrankten Holzhäuser Bürgermeisters, Herr Eilenz das Wort.
Nachdem unsere Gäste, der Landrat Herr Frank Puchtler und der Verbandsbürgermeister Herr Jens Güllering, eine kurze Rede gehalten hatten, beendeten zwei weitere Ritterlieder der Kindergartenkinder den offiziellen Teil des Festes.
Mit viel Liebe, Engagement und Kreativität gestalteten alle gemeinsam das Fest.
Neben Tombola, Ponyreiten, Papierschöpfen, Schreiben mit einer Feder, Armbrustschießen, Basteleien und Schminken sorgten die Rittergruppe „die Cratzer“ und Berthold Lied für ein gelungenes Fest.
Natürlich fehlte es auch nicht an allerlei leckerem Kuchen, Würstchen, Steaks und verschiedenen Getränken. Da auch das Wetter durchhielt, konnten wir alle einen schönen Nachmittag erleben.
Besonderen Dank gilt allen Spendern unserer Tombola (Liste kann im Kindergarten eingesehen werden). Vielen Dank auch allen Helfern vor, während und nach dem Fest und dem Elternausschuss für den tatkräftigen Einsatz, welcher zu diesem gelungenem Fest beigetragen hat.

 

Und hier die Bilder dazu >klick<

Kindergartenzweckverband Sitzung

 

Einladung zur öffentlichen Sitzung des Kindergartenzweckverbandes am

                    Donnerstag, den 13.11.14, 20.00 Uhr

im Kindergarten, Klosterstraße 11a.

Tagesordnung:

1.         Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit.

2.         Öffentlicher Teil

      2.1.     Beratung und Beschlussfassung über den Jahresabschluss des

                 Haushaltsjahres 2013.

      2.1.a.  Genehmigung der außer- bzw. überplanmäßigen Ausgaben und Feststellung

                 des Jahresabschlusses und der Bilanz zum 31.12.2013.

      2.1.b.  Entlastung des Vorsitzenden, des Vertreters und der Verwaltung.

      3.        Beratung Haushaltsjahr 2015.

      4.        Auftragsvergabe Fenster Turnraum.

      5.        Verschiedenes.

      6.       Nicht öffentlicher Teil:   

      6.1.    Personalangelegenheiten.                 

      6.2.    Verschiedenes.

Frank Hofmann

Vorsitzender

 

  

 

 

 

 

 

 

St.Martinsumzug 2014

Am Dienstag, den 11.11.2014 findet unser diesjähriger St.Martinsumzug statt. Der „Nicolaus-August-Otto-Kindergarten“ lädt alle ganz herzlich dazu ein,die dieser alten Tradition folgen möchten.

Wie jedes Jahr beginnt der Zug um 17:30 Uhr vor dem Kindergarten, führt durch Holzhausen und endet wieder im Kindergarten.

Hier können sich dann alle mit Essen und Trinken Stärken. Die Kindergartenkinder bekommen einen Weckmann geschenkt.

Bitte beachten Sie, dass an diesem Abend die Aufsichtspflicht den Erziehungsberechtigten obliegt.

Auf Ihr Kommen freuen sich der Elternausschuss und das Team des Kindergartens.

 

Kindergarten Termine 2015

Folgende Termine für 2015 stehen schon fest:

 

Ostern: keine Schließung

An den Brückentagen ist der Kindergarten geschlossen.

Sommerschließung vom 03.08.- 14.08.2015 (2 und 3 Ferienwoche)

Weihnachten 23.12.- 05.01.2016 (04.+05.01.2016 Konzeptionstage)

 

Weitere Termin werden wieder im Kindergarten ausgehängt.

 

Heimatfest Holzhausen

Das Heimatfest in Holzhausen

 Ein Hightlight des Heimatabends am Samstag war der Auftritt der Vorschulkinder des Kindergartens. Wochenlang wurde geprobt und ein Tanz zum Theme Fussball WM eingeübt. Die Aufregung vor dem  Auftritt war groß. Doch nach der gelungenem Aufführung, strahlten die kleiner Tänzer über das ganze Gesicht und das Publikum war begeistert. 

Am Sonntag ging es schon wieder weiter, mit dem Umzug zum Heimatfest.

Hoch auf dem Wagen, waren die Vorschulkinder des Kindergartens Holzhausen.

Passend zum Thema: Quer durch de Goorde- war die Verkleidung der Kinder. Der Festzugwagen war mit liebevollen Details geschmückt. Die Eltern hatten tagelang den Wagen geschmückt und vorbereitet. Auch die Kinder haben mit viel Eifer Bilder ausgemalt, die zur Verzierung an den Wagen angebracht wurden.

Trotz des schlechten Wetters, war die Stimmung super. Die Kinder und Betreuer hatten viel Spaß und warfen fleißig Kamelle zu den Zuschauern des Umzuges.

 

Additional information